Rheinische Tonwerke

H. Siemes GmbH & Co. KG

Unsere Leistungen

Mit Hilfe unserer verschiedenen Aufbereitungsanlagen sind wir unter anderem imstande, folgende Rohstoffe aufzubereiten:
Pech– und Nadelkoks, Petrolkoks, Braunkohlenkoks, Anodenkoks, Aktivkohle.

Die aufbereiteten Produkte werden in verschiedenen Industriezweigen benötigt und eingesetzt.
Als Beispiel die Stahlindustrie, Gießereien und Wasseraufbereitung.
Dies sind nur Beispiele, spezielle Aufbereitungswünsche können individuell besprochen werden.
Wir sind in der Lage, alle üblichen Standardkörnungen zu erreichen.




Lagermöglichkeiten für die Lagerung von Roh-, Halbfertig – und Fertigwaren stehen in Form von geschlossenen Hallen und befestigten Freiflächen zur Verfügung.












In überdachten Hallen und Gebäuden kann die Fertigware verpackt in Big Bags, Papiersäcke oder Foliensäcke kurzfristig gelagert werden.

Alternativ kann Ware in Silos gelagert und auf Wunsch in Gebinde oder in Silo-Fahrzeuge verladen werden.

 



  


Die nahe Autobahn A 61 (Venlo-Koblenz) bietet eine hervorragende Verkehrsanbindung.
Des Weiteren besteht die Möglichkeit der Schiffanbindung mit Be – und Entlademöglichkeit über den Hafen Roermond, der in unmittelbarer Nachbarschaft des Unternehmens liegt.

 




Wir sind aufgrund eigener Fahrzeuge mit Abrollsystem und speziellem geschlossenem und offenem Schüttgut-Container in der Lage, Produkte auf Kundenwunsch zu fahren.





Wir sind ein reines Aufbereitungsunternehmen.
Wir stellen keine eigenen Produkte her oder handeln mit diesen.